Der Schauinslandkönig

Sonntag, 14.07.2019

Egal ob Rennrad, Tourenrad, Jobrad, Mountain Bike, Tandem, Klapprad, Kinderradanhänger, HPV, Einrad, Fixie, Gravel, Cross, mit oder ohne Handicap, mit Inlineskates oder auch mit Skirollern...

Alle sind beim Kampf gegen die Uhr hinauf zum Gipfel des Freiburger Hausbergs Schauinsland mit vollem Einsatz dabei...

Nur keine E-Bikes.

Das Freiburger Schauinslandkönig Bergzeitfahren wurde von 2007 bis 2018 insgesamt bereits zehn mal mit jeweils rund 700 bis über 1000 Teilnehmern ausgetragen (In 2015 & 2016 keine Austragung) und ist Deutschlands grösstes Bergzeitfahren für Jedermann und Jedefrau...

Ergebnisse 2 0 1 8

HIER direkt zur Teilnehmerliste 2018

Der Sportograf  hat auch beim Schauinslandkönig 2018 mal wieder sehr sehr viele sehr sehr tolle Fotos von allen Teilnehmern gemacht, weit über 11 000 Bilder von Euch sind schon online verfügbar !

Zu den Bildern einfach auf das Sportograf Logo klicken..

Lokalbericht Badische Zeitung 2018

Vorbericht Badische Zeitung 2018

Was muss man beim Bergrennen Schauinslandkönig beachten ?

Ein Vorab-Interview in der Badischen Zeitung mit Christian Geyer, dem Leiter des Freiburger Radlabor.

 

Rückblick Badische Zeitung 2017:

Der Schauinslandkönig feiert 2017 Comeback..

Münstereck Kommentare: Der Schauinslandkönig ist zurück

Fotogalerie Badische Zeitung: Schauinslandkönig - Radler kämpfen in Freiburg um die Krone

Vielen herzlichen Dank an die Badische Zeitung und an BZ Redakteur Fabian Vögtle für die umfangreiche Berichterstattung !!

 

Spendenaktion Caritas International 2018:

Radeln für Jugendliche in der Ukraine

Das Ziel: mindestens 1.000 Euro für Kinder und Jugendliche in der Ukraine „einfahren“, die nicht auf die Unterstützung ihrer Eltern zählen können.

 25 Fahrerinnen und Fahrer stellen sich am 15. Juli 2018 der sportlichen Herausforderung. Sie freuen sich über jeden, der ihre Motivation mit einer Spende erhöht.

Das Geld kommt Kindern und Jugendlichen in der Ukraine zugute.

Zum Mitmachen und Unterstützen: Zur Spendenseite des Team Caritas einfach auf das Bild klicken.

Wir wünschen dem Team Caritas viel Erfolg und drücken die Daumen, daß das Spendenziel auch 2018 wieder erreicht bzw. übertroffen wird !!

Das Wetter am Schauinsland: so wird's..

Meteomedia für den Schauinsland

 

Die Wertungen beim Schauinslandkönig:

Bitte beachten: Helmpflicht für alle Teilnehmer !

- Einzelzeitfahren: Alle Rennräder, Mountain-Bikes, Trekkingräder, Gravel- und Crossräder, Klappräder, etc. (Keine E-Bikes !!)

- Teamwertung: Alle Teams: Addition der drei schnellsten gefahrenen Zeiten eines Teams

   (die Team-Wertung erfolgt automatisch bei mindestens drei Teilnehmern mit gleichlautendem Teamnamen)

- Inline Skates: Alle Inlineskater ohne Stöcke; Station des Baden-Württemberg Inline Cup. Mehr Infos: www.bwic.de

Alle Inlineskater &  Skiroller starten auf Wunsch des BWIC nacheinander gegen 12 Uhr.

- Skiroller:  Alle Skiroller mit Stöcken (Klassisch oder Skating)

- Tandems: Alle Tandems. Eine Anmeldung pro Tandem. Das zweite Teilnehmergeschenk für den Mitfahrer kann gerne direkt vor Ort zum Tandem-Sonderpreis erworben werden

- Kinderradanhänger: Alle mit Kinderradanhänger. Mit einem extra Teilnehmergeschenk für die Kids im Radanhänger

- Handicapwertung: Alle Radler mit Handicap

- Liegerad / Spezialrad / HPV: Alle Liegeräder/Spezialräder/HPVs

 

Die Schauinslandkönig Strecke:

Die legendäre und beliebte Schauinslandstrasse (L 124)  führt über rund 11,5 km und rund 770 Höhenmeter vom Freiburger Ortsteil Bohrer hinauf zum Freiburger Hausberg Schauinsland.

Die steilste Rampe ist gleich zu Beginn mit rund 12 % Steigung und rund 800 m Länge zu bewältigen, danach wird es weniger steil, die letzten 4 Kilometer ab der Holzschlägermatte werden am Ende immer flacher und vielleicht auch sogar nochmal schneller...

Die Schauinslandkönigstrecke auf gpsies.com

Die Schauinslandkönig Strecke auf strava

Mittlerweile schon fast 10 000 Versuche von fast 4000 Personen...

 

Der Schauinslandkönig in Zahlen:

Interessante und lustige Statistiken von Tim Scheffczyk aus Freiburg auf: Jedermanntermine.de

 

Der Zeitplan:

Samstag, 14.07.2018 von 10 Uhr bis 16 Uhr:

Startunterlagenausgabe und Nachmeldungen/Ummeldungen, Änderungen, etc.

Bitte nach Möglichkeit die Startunterlagen schon am Samstag abholen !!

(Nachmeldungen am Samstag bei Sport Kiefer: 40,- € (Am Sonntag direkt beim Start: 45,- €))

Ort:  Sport Kiefer, Schwarzwaldstrasse 173,  79102 Freiburg

(beim Uni Sport Zentrum, im Hinterhaus von Sport Kiefer)

Sport Kiefer bietet am Samstag für alle Teilnehmer 20 % Rabatt auf alle Radsportartikel:

Radschuhe, Radhelme, Radbekleidung, etc.

Sonntag, 15.07.2018: 

Anreise: L 124 Schauinslandstrasse von Freiburg über Günterstal

Ab Mai 2017 gilt in ganz Baden-Württemberg die kostenlose Mitnahme von Fahrrädern in allen Regionalzügen !!

Die ganze Meldung dazu findet Ihr hier: Kostenlose Radmitnahme in Baden-Württemberg

Bitte kommt am besten alle umweltfreundlich und auch entspannt mit dem Rad (oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln) zum Startbereich im Bohrer.

Im unmittelbaren Startbereich an der Schauinslandbahn Talstation stehen leider nur wenige Parkplätze zur Verfügung.

Nutzt die Anfahrt auf dem Rad zum Start z. B. aus Freiburg als perfektes Warm-up-Programm für den Schauinslandkönig.

8 Uhr 30 bis 12 Uhr 30:

Startunterlagenausgabe & Nachmeldungen, Ummeldungen, Änderungen, etc. (Nachmeldungen: 45,- €)  im Startbereich an der Schauinslandstrasse (L 124) an der Abzweigung Bohrer / Schauinslandbahn.

Ab 10 Uhr: Einzelstarts Schauinslandkönig Bergzeitfahren alle 12 Sekunden bitte in der Reihenfolge der Startnummern..

Alle Inlineskater und Skiroller starten nacheinander gegen 12 Uhr.

Ca. 14 Uhr 30: Grosse Siegerehrung und Preisvergabe für alle Wertungen direkt im Zielbereich

18 Uhr: Letzte Talfahrt mit der Schauinslandbahn

 

Das Startgeld:

Das Startgeld beträgt: 39,- €

Bei Nachmeldungen am Samstag, 14.07.2018 bei Sport Kiefer: 40,- €.

Bei Nachmeldungen am Sonntag, 15.07.2018 direkt beim Start: 45,- €.

Bitte beachten:

Ummeldungen/Änderungen (anderer Teilnehmer, etc.) sind kostenlos bis kurz vor dem Start vor Ort noch möglich.

Abmeldungen mit Rückerstattung des Startgeldes waren nur bis zum 31.06. 2018 möglich.

Bei später eingehenden Abmeldungen (ab: 01.07.) kann das Startgeld leider nicht mehr zurückerstattet werden.

und beinhaltet u.a. die folgenden Leistungen:

- Ein Schwarzwaldkönig Teilnehmer-Präsent für jeden Teilnehmer

- Elektronische Zeitnahme mit Transponder-Chip Startnummer durch Sifi-Timing & race result

- Einzelstarts mit "Hilfestellung" durch unsere Helfer von der Startrampe

- Kostenloser Gepäcktransport (Rucksack oder Tasche) zum Zielbereich durch unseren Partner VAG Schauinslandbahn

- Zielverpflegung mit Getränken, Ultrasports Refresher,  Backwaren der Freiburger Bäckerei Lienhart

- Erste Hilfe durch Teams des DRK Freiburg/Oberried

- Wertvolle Sachpreise für die drei Erstplatzierten in den verschiedenen Kategorien und Altersklassen

- Gutschein für die Talfahrt mit der Schauinslandbahn am Veranstaltungstag für alle Inlineskater & Skirollerfahrer

- Ein extra Geschenk für alle Kinderradanhänger Kids

- Komplette Streckensperrung der L 124 Schauinslandstrasse am ganzen Veranstaltungstag

- Schauinslandkönig Messe mit Food & Drinks im Zielbereich mit dem apecafe, Kuchen der Bäckerei Lienhart, Frachtgut Pastrami street food truck, La Jefa ..

- Leider leider bestehen im Zielbereich oben auf dem Schauinsland keine Duschmöglichkeiten..

 

Die Hotels:


Das Hotel Bierhäusle in Freiburg ist perfekt ausgestattet für alle Biker:

www.bierhaeusle.de

Das Waldhotel am Notschrei mit Schwimmbad liegt nur wenge Minuten vom Ziel am Schauinsland entfernt:

www.waldhotel-am-notschrei.de

Das Hotel Die Halde mit traumhaftem Wellness Bereich liegt nur wenige Minuten vom Ziel am Schauisland entfernt:

www.halde.com

 

Die Schauinslandkönig Bilder:

Der Sportograf war beim Schauinslandkönig dabei und hat super Bilder von Euch gemacht.

Hier gehts zu den Sportograf Bildern von Schauinslandkönig 2017

Hier gehts zu den Sportograf Bildern vom Schauinslandkönig 2014

Hier gehts zu den Sportograf Bildern vom Schauinslandkönig 2013

Hier gehts zu den Sportograf Bildern vom Schauinslandkönig 2012

Hier gehts zu den Sportograf Billdern vom Schauinslandkönig 2011

 

Die Schauinslandkönig Ergebnisse aus den vergangenen Jahren:

Ergebnisse 2017

Ergebnisse 2014

Ergebnisse 2013

Ergebnisse 2012

Ergebnisse 2011

Ergebnisse 2010

Ergebnisse 2009

Ergebnisse 2008

Ergebnisse Schauinslandkönig Premiere 2007 als PDF Download (Datei Grösse ca. 5,4 MB)

 

Die Sponsoren und Partner des Schauinslandkönig:

Ein großes und herzliches Dankeschön geht an alle Sponsoren und Partner, die zum Gelingen des Schauinslandkönig beitragen.

Diese Sponsoren und Partner unterstützen das Schauinslandkönig Bergzeitfahren:

- Radlabor mit Filialen in Freiburg, Frankfurt und München

 

Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

 

- Tune

 

- Ultrasports

 

- VAG Schauinslandbahn

 

- ASF Freiburg

 

- Anders Laufrad

-Jobrad

- Schwalbe

-Alpecin Shampoo

 

Die Schauinslandkönig Startzeiten:

Bitte beachten: Helmpflicht für alle Teilnehmer !

Alle Inlineskater starten auf Wunsch des BWIC ab 12 Uhr 00.

Startnummer:

Startzeit:

1 - 75

10 Uhr 00 - 10 Uhr 15

76 - 150

10 Uhr 15 - 10 Uhr 30

151 - 225

10 Uhr 30 - 10 Uhr 45

226 - 300

10 Uhr 45 - 11 Uhr 00

301 - 375

11 Uhr 00 - 11 Uhr 15

376 - 450

11 Uhr 15 - 11 Uhr 30

451 - 525

11 Uhr 30 - 11 Uhr 45

526 - 600

11 Uhr 45 - 12 Uhr 00

601 - 675

12 Uhr 00 - 12 Uhr 15

676 - 750

12 Uhr 15 - 12 Uhr 30

751 - 825

12 Uhr 30 - 12 Uhr 45

826 - 900

12 Uhr 45 - 13 Uhr 00

901 - 975

13 Uhr 00 - 13 Uhr 15

976 - 1050

13 Uhr 15 - 13 Uhr 30

1051 - 1125

13 Uhr 30 - 13 Uhr 45

1126 - 1200

13 Uhr 45 - 14 Uhr 00

 

Das Impressum:

Schauinslandkönig Bergzeitfahren

Stollenstrasse 3

79227 Schallstadt-Mengen

mail to:  info at schauinslandkoenig.de

Deutschland

Datenschutz:

Wir verweisen für die im Rahmen Eurer Online Anmeldung erhobenen Daten auf die Datenschutz- Bestimmungen und -Informationen unseres Online-Anmelde- und Zeitnahme-Providers Race Result Germany:

https://www.raceresult.com/de-de/contact/dataprivacy.php